H₂ STUDIE

 

Rollende Pipeline für Wasserstofftransport

Wasserstoff ist der Schlüsselenergieträger für die beschlossene Energiewende. Für die Versorgung der geografisch dezentralen Abnehmer bedarf es eines leistungsfähigen Transportnetzes. Das bestehende Pipelinenetz kann für Wasserstoff nicht genutzt werden, auch der Neubau eines H₂-Pipelinenetzes ist nicht rechtzeitig zu realisieren. Mit dem Schienennetz bietet sich eine leistungsfähiges Transportnetz, welches für den Wasserstofftransport sofort zur Verfügung steht. DB Netz und SRP Consulting haben eine Studie zur Marktabschätzung des Wasserstofftransports auf der Schiene vorgelegt, um zukünftige Marktdynamiken abzuschätzen.

Studie DB Netze & SRP Consulting

Der Link zum Download:
Transport auf der Schiene